20.11.2020

Gleistein stellt gesamtes Produktprogramm mit Dyneema® auf bio-based Dyneema®-Fasern um

Erster Seilhersteller der Welt geht diesen Schritt in Richtung einer nachhaltigen Zukunft

Mit sofortigem Effekt stellt Gleistein sein gesamtes Programm an Produkten mit Dyneema® auf ausschließliche Fertigung mit bio-based Dyneema® um. Die Fasern bieten exakt dieselbe Festigkeit und Zuverlässigkeit wie ihre erdölbasierten Gegenstücke, tragen aber erheblich zum Klimaschutz bei, weil sie aus nachwachsenden Rohstoffen erzeugt werden. Das bedeutet eine signifikante Senkung der CO2-Emissionen und Unabhängigkeit von fossilen Ressourcen. Mit diesem Schritt übernimmt Gleistein die Führungsrolle unter den Faserseilherstellern mit dem Ziel einer CO2-neutralen Zukunft.

Hier geht es zur vollständigen Pressemitteilung.