GeoTwist Polyamid(e) 4S

Äußerst langlebige, vierschäftig gedrehte Sicherheitsleine mit griffiger Oberfläche und hoher elastischer Dehnung.

GeoTwist Polyamid(e) 4S

Bruchkräfte und Gewichte

Dehnung bei 10% der Bruchlast %
Ø [mm] kg [100m] Bl. real [kN]* Bl. linear [kN]**

*   Bruchlast im Spleiß
**  Bruchlast nach DIN EN ISO 2307

GeoSafe GeoTwist (DIN EN 354)

Vierschäftige, gedrehte Sicherheitsseile von Gleistein sind äußerst robust und formstabil, haben eine griffige Oberfläche und eine hohe elastische Dehnung. Sie haben sich in einer großen Zahl von Sicherheitssystemen in jahrzehntelangem Einsatz hervorragend bewährt. GeoSafe-GeoTwist-Seile erfüllen alle Kriterien der DIN EN 354.

  • Vierschäftig geschlagenes Polyamidseil mit mittiger Einlage
  • Thermostabilisiert
  • Norm: DIN EN 354
  • Absorbiert auch heftige Stöße durch hohe KonstruktionsundMaterialdehnung
  • Sehr formstabiler Seilquerschnitt
  • Nicht drehungsneutral
  • Häufiger Einsatz als Verbindungsmittel
  • Ausgezeichnet spleißbar
  • Ohne CE-Kennzeichen. Zertifizierung im Gesamtsystemerforderlich
  • Alle Komponenten von PSA (Persönliche Schutz-Ausrüstung) müssen in einem aufeinander abgestimmten System durch akkreditierte Prüfinstitute zugelassen und CE-gekennzeichnet werden, PSA ohne CE-Kennzeichen darf nicht in Verkehr gebracht werden