GeoLastic

Flechtleine mit Kern aus hochelastischen Monofilen, welche sich unter Last bis auf das Zweieinhalbfache seiner Ursprungslänge dehnt.

GeoLastic

Bruchkräfte und Gewichte

Dehnung bei 10% der Bruchlast %
Ø [mm] kg [100m] Bl. real [daN]* Bl. linear [daN]** Dehnung [%]
3 0,64 40 44 150
4 1,04 80 89 150
5 1,75 100 111 150
6 2,65 150 167 150
8 4,74 300 333 150
10 7,84 400 444 100
12 11 525 583 100

*   Bruchlast im Spleiß
**  Bruchlast nach DIN EN ISO 2307

GeoLastic

Was ein Gummiband kann, kann GeoLastic besser: Der dünne, aber feste Flechtmantel umgibt ein Bündel paralleler Monofile aus besonders langlebigem Elastomer. So erhält die Leine einen stabilen Querschnitt, lässt sich hervorragend knoten und behält auch unter Einfluss von Licht und mechanischer Beanspruchung für lange Zeit ihre Elastizität.

  • Kern hochwertiger paralleler Elastomer Monofilamente gebündelt durch eine robuste Polyester Umflechtung
  • Grundfarbe weiß mit Kenngarnen blau/ lila
  • Auch in vollfarbiger Ausführung lieferbarLeinen mit exzellenter UV- und Abriebbeständigkeit
  • Gummileinen verlieren ihre Elastizität nach längerem Gebrauch und sind regelmäßig auszutauschen