Ausbildung Industriekauffrau/-kaufmann (m/w/d)

Azubi Industriekaufmann-/frau

Überragende Produkte, hohe Innovationskraft, weltweite Absatzmärkte
Als ältestes industrielles Familienunternehmen Bremens hat sich Gleistein in den vergangenen fast 200 Jahren immer wieder selbst erneuert, ist heute in vielen Bereichen internationaler Technologieführer. Wir stellen an zwei hochmodern ausgestatteten Standorten in Europa mit über 240 Mitarbeitern Seile für jeden Bedarf und jede Anwendung her.
Seile? Genau: Seile! Und da hängt viel mehr dran, als du denkst. Zieh mit uns am gemeinsamen Strang und bewirb dich um unseren jährlich ausgeschriebenen Ausbildungsplatz als Industriekauffrau / Industriekaufmann.

Deine Ausbildungsinhalte im Unternehmen:

Während deiner 3-jährigen Ausbildung durchläufst du alle relevanten Geschäftsbereiche. Du erhältst in den kaufmännischen Bereichen eine praxisnahe Ausbildung, damit du selbstständig mitarbeiten kannst:

  • Lager & Logistik:
    Kommissionieren
    Lieferscheine und Rechnungen erstellen,
    Speditionsaufträge buchen
  • Vertrieb:
    Angebote und Aufträge für Kunden schreiben,
    Verkaufsverhandlungen führen,
    Kundenberatung
  • Einkauf:
    Angebote einholen und Bestellungen erstellen,
    Lieferantengespräche führen,
    Einkaufsrechnungen buchen
  • Finanzbuchhaltung:
    Ein- und ausgehende Zahlungen kontrollieren und verbuchen
  • Personalabteilung:
    Um die Belange der Mitarbeiter kümmern,
    Gehalts- und Lohnabrechnungen erstellen

    Außerdem lernst du in den ersten 2-3 Monaten in unseren Produktionsbereichen wie ein Seil hergestellt und verarbeitet wird

  • Produktion und Konfektionierung:
    Fertigungsablauf von der Faser bis zum Seil,
    Seile kundengerecht anpassen,
    Qualitätskontrolle

Deine Ausbildung in der Berufsschule:

Deine praktische Ausbildung wird an zwei Tagen in der Woche durch theoretische Ausbildungsinhalte am Schulzentrum an der Bördestraße in Bremen-Lesum abgerundet.

Das bieten wir:

Einen zweitägigen Orientierungsworkshop zum Start der Ausbildung, um euch Azubis untereinander und uns, den Ausbildungsbetrieb, kennenzulernen.

  • Beginn: zum 1. August jeden Jahres
  • Anzahl: 1-2 Auszubildende pro Jahr
  • Arbeitszeit: 37 Stunden pro Woche in Gleitzeit
  • Jahresurlaub: 30 Tage
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre mit Möglichkeit zur Verkürzung auf 2,5 Jahre
  • Vergütung:
    940 € im 1. Jahr
    1.011 € im 2. Jahr
    1.128 € im 3. Jahr
    (Stand: 01.09.2021)
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge

Darüber hinaus kannst du von uns erwarten:

  • Interne und externe Schulungen u.a. über Seile, Fasern und MS-Office
  • Eine/n feste/n Betreuer/in mit deinem Ausbildungsplan und der/die dir bei deinen Fragen zur Seite steht
  • Freundliche und hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen, die dich unterstützen
  • Abwechslungsreiche Aufgaben und Projekte, die du selbstständig und eigenverantwortlich umsetzen kannst
  • Kostenübernahme von Studienfahrten, Betriebsbesichtigungen und Schulmaterialien
  • Kostenübernahme des Vorbereitungskurses für die schriftliche IHK-Abschlussprüfung
  • Unterstützung bei der abschließenden Facharbeit
  • Firmenfitness „GeoFit“
  • Kostenloses Mineralwasser 

Damit kannst du uns begeistern:

  • Einen guten Schulabschluss (Abitur, Fachabitur, Höhere Handelsschule)
  • Gute Leistungen in Deutsch, Englisch und Mathematik sowie Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Technisches Grundverständnis und Interesse
  • Spaß an Teamarbeit und Interesse am selbstständigen Arbeiten
  • Engagement, Lernbereitschaft und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit, freundliches und sicheres Auftreten


Hast du Lust dich auf das Abenteuer SEILE einzulassen, dann bewirb dich bitte mit deinen vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bei uns. Unten haben wir zusätzlich unsere Bewerbungstipps für dich zusammengestellt.
Wir freuen uns auf dich!