Jobs bei Gleistein

Informieren Sie sich hier über die neuesten Jobangebote bei Gleistein.


Spleißerin / Spleißer

Ihre Aufgaben:
  • Spleißarbeiten an Textilfaserseilen aller Konstruktionen und Dimensionen
  • Takelarbeiten, Aufbringung von Schutzelementen, Vorbereitungen für die maschinelle Weiterverarbeitung individueller Tauwerklösungen
 
Ihr Profil:
  • Erfahrung und Routine im Umgang mit Spleißtechniken an Textilfaserseilen
  • Lernbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Genauigkeit in der Umsetzung
  • Kenntnis der verschiedenen Tauwerkkonstruktionen und Verständnis für ihre Eigenschaften
  • Technisches Verständnis über die Anwendung und den Einsatz der Produkte
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
 
Wir bieten:
  • Eine spannende und anspruchsvolle Aufgabe in der Welt der Faserseile 
  • Ein motiviertes und engagiertes Team mit Spaß bei der Arbeit und angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an Frau Katrin Siegmar – gerne auch per Email an siegmaratgleistein.com. Hilfreich wären Informationen zur Gehaltsvorstellung und zu Ihrer aktuellen Kündigungsfrist – beides kann auch Gegenstand eines gemeinsamen Gesprächs sein.


Ausbildung Industriekauffrau/-kaufmann

Überragende Produkte, hohe Innovationskraft, weltweite Absatzmärkte: Als ältestes industrielles Familienunternehmen Bremens hat sich Gleistein in den vergangenen 190 Jahren immer wieder selbst erneuert, ist heute in vielen Bereichen internationaler Technologieführer und fertigt an zwei hochmodern ausgestatteten Standorten in Europa mit über 200 Mitarbeitern Seile für jeden Bedarf.

Seile? Genau: Seile! Und da hängt viel mehr dran, als du denkst. Zieh mit uns am gemeinsamen Strang und bewirb dich um unseren jährlich ausgeschriebenen Ausbildungsplatz als Industriekauffrau / Industriekaufmann.

Deine Ausbildungsinhalte im Unternehmen

Während deiner Ausbildung bei Gleistein durchläufst du diverse Geschäftsbereiche wie zum Beispiel die Produktion, Versand, Einkauf, Vertrieb, Rechnungswesen und einige mehr. Du bist involviert in alle kaufmännischen Prozesse und lernst das Tagesgeschäft kennen.

Deine Ausbildung in der Berufsschule:

Der Berufsschulunterricht findet wöchentlich an 2 Tage im Schulzentrum an der Bördestraße in 28717 Bremen statt.

  • Produktionsablauf von der Faser bis zum Seil
  • Seilkonstruktion und Faserkunde
  • Fertigung von Endverbindungen
  • Veredelung und Imprägnierung
  • Qualitätskontrolle

Das kannst du erwarten:

Beginn: Zum 1. August jeden Jahres (erst wieder 2019)
Anzahl: 2–3 Auszubildende pro Jahr
Arbeitszeit: 37 Stunden pro Woche
Ausbildungsdauer: 3 Jahre mit Möglichkeit zur Verkürzung auf 2,5 Jahre
Jahresurlaub: 30 Tage

Vergütung (ab August 2017):
850,– Euro im 1. Jahr
921,– Euro im 2. Jahr
1038,– Euro im 3. Jahr

Das erwarten wir:

  • Abitur, höhere Handelsschule oder ähnliche Qualifikation
  • Gute Leistungen in Mathematik, Deutsch und Englisch
  • PC-Kenntnisse (MS Office)
  • Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein, Organisation, Zuverlässigkeit und Flexibilität


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an Frau Katrin Siegmar – gerne auch per Email an 
ausbildungatgleistein.com


Ausbildung Seilerin / Seiler

Mächtige Trossen für die Berufsschifffahrt, High-Tech-Tauwerk für den Regattasport, Anschlagmittel für extreme Lasten: Textilfaser-Seile sind alles andere als eine langweilige Meterware. Es gibt eine Vielzahl an Rohstoffen und Konstruktionen und jede Menge Techniken, um aus dem maschinell erzeugten Industrieprodukt in anspruchsvoller handwerklicher Arbeit gebrauchsfertige Lösungen zu machen.

Weil wir immer besser werden wollen, brauchen wir deine Hilfe: Zieh mit uns am gemeinsamen Strang und bewirb dich um einen unserer jährlich ausgeschriebenen Ausbildungsplätze als Seilerin / Seiler.

Deine Ausbildung in der Berufsschule:

Praxis bei Gleistein und Theorie als Blockunterricht (1–3 Wochen) in der Textilberufsschule Münchberg in Bayern.

  • Produktionsablauf von der Faser bis zum Seil
  • Seilkonstruktion und Faserkunde
  • Fertigung von Endverbindungen
  • Veredelung und Imprägnierung
  • Qualitätskontrolle

Das kannst du erwarten:

Beginn: Zum 1. September jeden Jahres (erst wieder in 2019)
Anzahl: 2–3 Auszubildende pro Jahr
Arbeitszeit: 37 Stunden pro Woche
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Jahresurlaub: 30 Tage

Vergütung (ab August 2017):
850,– Euro im 1. Jahr
921,– Euro im 2. Jahr
1038,– Euro im 3. Jahr

Das erwarten wir:

  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Deutsch
  • Spaß an handwerklichem Arbeiten
  • Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Weitere Informationen zum Beruf Seiler/in:

>> Video zum Beruf Seiler/in bei Gleistein Ropes

http://bv-seiler.de/ausbildung
http://www.go-textile.de
http://www.go-textile.de/ausbildung

>> Der komplette Ausbildungsflyer: hier zum Download.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an Frau Katrin Siegmar – gerne auch per Email an ausbildungatgleistein.com