12.04.2017

Weltrekord für den größten landbasierten Mobilkran – ausgerüstet mit Hebeschlingen von Gleistein Ropes

Gleistein-Kunde ALE bricht die 3.000-Tonnenmarke in Brasilien

Über 3.000 Tonnen – neuer Weltrekord für die höchste Traglast, die jemals von einem landbasierten Mobilkran an den Haken genommen wurde. Heavy-Lifting-Spezialist und Gleistein-Kunde ALE hat diesen historischen Meilenstein im Rahmen des Aufbaus eines FPSO(àFloating Production, Storage and Offloading)-Schiffs, also einer schwimmenden Erdölproduktions- und Lagereinheit, für eine Werft im Süden von Brasilien ermöglicht. Das viermonatige Projekt, das schließlich vorzeitig im Zeitplan realisiert wurde, umfasste das Heben und Aufsetzen von 40 separaten Modulen mit einem Gesamtgewicht von über 36.000 t auf das FPSO. Das beispiellose Unterfangen wäre ohne Gleistein Ropes nicht möglich gewesen. Die eingesetzten Hebeschlingen waren die größten, die jemals Gleisteins Produktionshallen verlassen haben: Insgesamt 12 Schlingen aus 128 mm DynaOne®, jede einzelne mit einer Bruchlast von 4.500 t (SWL: 900 t).

Hier geht es zur vollständigen Pressemitteilung.