18.07.2011

PUMA Ocean Racing - Transatlantic Race

PUMA Ocean Racing Team siegreich beim Transatlantic Race

"Mar Mostro" holt den ersten Platz in der IRC 1 Klasse und Gesamtsieg

Am 3. Juli in Newport, Rhode Island, gestartet, erreicht "Mar Mostro" 7 Tage, 11 Stunden und 40 Minuten später Puerto Calero Marina auf der Kanarischen Insel Lanzerote. Damit distanziert die Yacht von PUMA Ocean Racing powered by BERG Propulsion das gesamte Feld und holt den ersten Platz der IRC Klasse 1 im Transatlantic Race 2011 über 2.975 Seemeilen. Als “Official Rope Supplier” des Teams, das sich auf das Volvo Ocean Race 2011-2012 vorbereitet, gratuliert Gleistein der gesamten Mannschaft!