17.12.2009

Oasis of the Seas unterwegs in der Karibik

In diesem Monat bricht das größte Kreuzfahrtschiff aller Zeiten zu ihrer Jungfernfahrt in der Karibik auf. Kaum ein Superlativ wurde ausgelassen, um die Oasis of the Seas zu beschreiben. Das 360 m lange Schiff ragt 72 m über die Wasserlinie hinaus, bietet 5.400 Gästen eine luxuriöse Unterkunft auf 16 Passagierdecks, die Bord Crew umfasst über 2.100 Kräfte. Gleistein Ropes stellt sicher, dass der 100.000 Bruttoregistertonnen-Koloss präzise in Position bleibt, wenn der Hafen ruft: Mit 24 DynaOne Festmacherleinen im Durchmesser von 46 mm. Jede von ihnen weist eine Bruchlast von 150 t auf und bietet damit die Festigkeit von Stahlseilen gleicher Dimension bei einem Achtel ihres Gewichts – für mehr nutzbaren Raum an Bord und ein perfektes Handling durch die Mannschaft.