09.12.2014

Immer noch das größte – und immer noch mit Gleistein Festmachern

Oasis of the Seas ist seit fünf Jahren im Dienst

Im Dezember 2009 brach die Oasis oft he Seas zu ihrer kommerziellen Jungfernfahrt auf. Gemeinsam mit Schwesterschiff Allure of the Seas, das ein Jahr später auf die Reise ging, ist und bleibt sie mit 360 Metern Länge das größte Kreuzfahrtschiff der Welt. Die 222.900 Tonnen (BRZ) großen Ozeanriesen tragen jeweils 16 Passagierdecks, auf denen bis zu 5.400 Gäste entspannen, dinieren oder anderweitig unterhalten werden. Je 100.000 kW Antriebsleistung aus acht riesigen V12 Dieselmotoren bringen die schwimmenden Städte in Bewegung. Doch nur 24 schlanke, blaue DynaOne® Festmacherleinen aus Dyneema® Fasern, jede mit einer Bruchlast von 150.000 daN bei einem Durchmesser von gerade einmal 46 mm reichen aus, um die Giganten im Hafen unter allen Wetterbedingungen auf Position zu halten. Bei vergleichbarer Dimension, aber nur einem Siebtel des Gewichts gegenüber einem gleich starken Drahtseil, bietet DynaOne® signifikant bessere Handling-Eigenschaften, reduzierten Wartungsaufwand und eine deutlich höhere Lebensdauer – Faktoren, die sich für die Reederei Royal Caribbean Cruises Ltd voll ausgezahlt haben.

Wir wünschen Oasis of the Seas alles Gute zum fünften Geburtstag! 

Mehr Wissenswertes über die Ausstattung mit DynaOne® Festmachern von Gleistein Ropes für die Schwesterschiffe Oasis oft he Seas und Allure of the Seas liefert das nachfolgende Informationsblatt von DSM Dyneema® (nur in Englisch).