2017-04-26

Gleistein Ropes lässt die Muskeln spielen auf der OTC in Houston, Texas

Offshore- und schwere Hebelösungen von Gleistein präsentiert am Deutschen Pavillon auf der weltweit größten Messe für Offshore-Technologie

Presseinformation

Bremen, 26. April 2017

Die Offshore-Industrie hat ihre komplett eigenen Maßstäbe und verlangt nach einzigartigen Lösungen für ihre einzigartigen Herausforderungen. Auf der Offshore Technology Conference (OTC), weltweit der größten Messe der Branche, kommt vom 1.–4. Mai 2017 in Houston, Texas, alles zusammen, was Rang und Namen hat. Gleistein ist dieses Jahr mit einem Team von Offshore- und Lifting-Spezialisten dabei, um spezifische Branchenlösungen zu zeigen. Für Aufsehen wird unter anderem der aktuelle Weltrekord von 3.000 t für die höchste Traglast an einem landbasierten Mobilkran, dem ALE AL.SK350, sorgen, realisiert im Zuge des Aufbaus eines FPSO-Schiffs, einer schwimmenden Erdölproduktions- und Lagereinheit, in Brasilien. Realisiert wurde er mit Hebeschlingen von Gleistein aus 128mm DynaOne® mit Dyneema® SK78. Mit seinen Hebemitteln hat Gleistein im internationalen Windenergiemarkt – On- ebenso wie Offshore – bereits eine Führungsposition. Führend in Sachen Standfestigkeit unter rauesten Einsatzbedingungen sind auch Gleisteins Hochleistungs-Offshore-Seile der X-Twin-Serie, so wie das überragende X-Twin Dyneema® SSC-Cover. Gleistein wird als Teil des deutschen Pavillons in Halle B, Stand 3915-1 zu finden sein.

Über Gleistein Ropes

Gleistein stellt seit 1824 Tauwerk her und ist der älteste industrielle Familienbetrieb in Bremen. Zusammen mit dem Werk Trencin (Slowakei) verfügt das Unternehmen über zwei der international modernsten Produktionsbetriebe zur Herstellung von Tauwerk mit insgesamt über 19.000 m² Produktionsfläche. Moderne Chemiefasern, anspruchsvolle Konstruktionen und richtungweisende Seilveredelungstechniken bieten das gewisse „Mehr" an Qualität und Kundennutzen. Gleistein bietet seinen Kunden einen kompletten Service, unterstützt sie mit Know-how und hilft bei der Wahl des richtigen Seils. Gebrauchsfertige Konfektionierung der Produkte, Durchführung von Auftragstests und die Entwicklung von Speziallösungen vervollständigen das Angebot von Gleistein.

Pressekontakte:

Thomas Schlätzer
Geo. Gleistein & Sohn GmbH
Heidlerchenstraße 7
28777 Bremen
Tel: +49 (0)421 69049-31
Fax: +49 (0)421 69049-99
Email: schlaetzer @ gleistein.com

Markus Woltmann
slant' PR & Native English Text
Leuschnerdamm 13
10999 Berlin
Tel: +49 (0)30 36 44 11 04
Email: press @ slant.de