14.03.2016

Gleistein Ropes feiert den Erfolg des FLX Mooring Systems und mehr auf der Seatrade Cruise Global Handelsmesse

Mit branchenführenden, langlebigen Festmacherlösungen auf Kurs in Richtung wachsender Marktanteile

Auf der diesjährigen Seatrade Cruise Global (vorher CSM – Cruise Shipping Miami) Handelsmesse, die vom 14.–17. März in Fort Lauderdale stattfindet, richtet Gleistein den Fokus voll und ganz auf sein erfolgreiches Festmacherprogramm. Neben konventionellen Lösungen wie GeoTwin WinchMaster und GeoSquare Plus wird Gleisteins Messeauftritt vom revolutionären FLX Mooring System beherrscht sein. Die neue AIDAprima ist gerade komplett mit dem ausgefeilten System ausgerüstet worden – AIDAperla wird in Kürze folgen. Damit treten sie an die Seite des Neubaus Carnival Vista sowie von Oasis und Allure of the Seas, die bereits auf das Flaggschiff unter den Festmachersystemen setzen. Warum das FLX Mooring System mehr und mehr zur Festmacherlösung der Wahl für die führenden Reedereien wird, kann der Besucher jetzt auf der Seatrade Cruise Global herausfinden. Der Gleistein Ropes Messestand trägt die Nummer 2431-02 und wird im deutschen Pavillon zu finden sein.

Hier geht es zur vollständigen Pressemitteilung.