26.05.2015

Gleistein im Rampenlicht beim Caravan Stage Tall Ship Theatre

Die Amara Zee ist vollständig mit Seilen von Gleistein betakelt

Vorhang auf für eine ganz besondere Vorstellung: Das Caravan Stage Tall Ship Theatre gibt seine spektakulären Shows unter freiem Himmel an Deck des 27,5 m langen Großseglers Amara Zee, immer dort wo er gerade festmacht auf seinen Reisen rund um die Welt. Das Schiff basiert auf einer traditionellen Themse-Flussbarkasse und ist ausgerüstet mit zeitgemäßer Bühnen- ebenso wie Marinetechnik. Oder beides gleichzeitig, so wie bei der Tauwerkausstattung, die – jetzt schon in der vierten Bühnensaison – von Gleistein Ropes kommt. Bei den Vorstellungen werden Deck, Masten und Takelage, aber auch Wasser und Land rund ums Schiff, zur Bühne. Gleistein ist begeistert von „Caravan“ und stolz mit an Bord zu sein. Das Gefühl beruht offensichtlich auf Gegenseitigkeit, denn wir erfahren soeben von der Caravan Bühnencrew: „GLEISTEIN ROPES macht einen super Job bei allen Technik- und Spezialeffekten und verleiht dem Caravan Repertoire sprichwörtlich Flügel. Wir lieben eure Seile!“

Für eine bessere Vorstellung, um was es hier geht, werfen Sie einen Blick in das Promotion-Video für die „Hacked: the Treasure of the Empire“ show, eine experimentelle Oper mit fliegenden Tänzern, großen Puppen und Videoprojektionen an Deck und in der Takelage der Amara Zee. Weitere Informationen und Rezensionen von Shows der letzten vier Jahre gibt es auch auf unserer facebook-Seite.

Gleistein Ropes hat ein eigenes Programm an Seilen für Stunt Rigging und Theater zusammengestellt: GeoStage, den Katalog gibt es hier.