Fendex

Wielingseil im historischen Look: Formstabiles Vierkantgeflecht mit Drahtseileinlage zur Befestigung

Fendex

Bruchkräfte und Gewichte

Dehnung bei 10% der Bruchlast 0.00 %
Ø in mm kg/100m Bl. real [daN]* Bl. linear [daN]**
64 288
80 420
96 530
120 780
140 900

*   Bruchlast im Spleiß
**  Bruchlast nach DIN EN ISO 2307
*** Reißkilometer-Angabe im Spleiß

  • Einzigartiger Seilaufbau mit kompaktem, quadratischem Querschnitt aus 12 Hempex Litzen und innen liegendem zusätzlichem NIRO Drahtseil
  • Sehr gute Abriebbeständigkeit durch die kompakte Konstruktion
  • Sehr gute UV-Beständigkeit
  • Durch den druckbeständigen Aufbau können Stoßkräfte optimal abgefangen werden
  • Das zentrale Drahtherz dient zur problemlosen Befestigung an der Bordwand
  • Lieferbar als Schnittlängen oder fertig konfektioniert inklusive Endterminals nach Kundenwunsch
  • Ideal als Wieling- oder Fenderseil bei traditionellen Schiffen

Farben