Das perfekte Seil finden:

All GeoClimber Ropes

Dynamikseile

Kletterseile werden im Einsatz dauernd bewegt und neu positioniert. Im entscheidenden Augenblick müssen sie eine herabstürzende Person sicher auffangen und den entstehenden Ruck elastisch dämpfen, um Verletzungen zu vermeiden und Beschläge und Befestigungen zu schonen. Unsere Dynamikseile werden nach DIN EN 892 gefertigt.

Reepschnüre

Als dünne Universalleinen gehören Reepschnüre zur Ausrüstung jedes Alpinisten. Sie dienen als Wurfleine und als Hilfsmittel für alle Befestigungs- und Reparaturzwecke. Durch ihren stabilen Querschnitt und die robuste Oberfläche sind sie unter allen Bedingungen bestens zu hantieren. Unsere Reepschnüre werden nach DIN EN 564 gefertigt und tragen ab 4 mm ø das CE Kennzeichen.

Statikseile

Kernmantelseile der Serie GeoStatic NE haben eine geringe Dehnung und eignen sich besonders zur Aufnahme statischer Belastungen. Alle Durchmesser sind nach der strengen EN 1891 Typ A „Niedrig dehnende Kernmantelseile" zertifiziert und tragen das UIAA Sicherheitszeichen des internationalen Dachverbands der Bergsteigervereinigungen.

Sicherungsseile

Aufstieg gesichert – mit den Sicherungsseilen der Tirol Rock Edition, entwickelt in enger Zusammenarbeit mit der Tiroler Bergrettung – aus der Praxis für die Praxis: Perfekt ausgereift, einsatzfertig gespleißt und gesichert, superleicht. Natürlich mit CE-Kennzeichen und dem Sicherheitszertifikat der Tiroler Bergrettung. Und eine ausführliche Praxisanleitung gehört auch mit dazu!