15.02.2018

Die hohe Kunst des Stunt Riggings: Lerne von den international führenden Experten

Kurse starten in Kürze in Berlin

Die bekannten Studios AP8 Actionpact von Keir Beck und Haeger Stunt & Wireworks von Ralf Haeger gehen wieder gemeinsam an den Start, um Stunt-Leuten in zwei intensiven Fünf-Tage-Kursen die Gelegenheit zu geben, von führenden Stars der Szene zu lernen. Die extreme praktisch ausgelegten Lehrgänge werden in den Haeger Stunt and Wireworks Studios in Berlin stattfinden. Der Level-1-Kurs läuft vom 19.–23. Februar, der fortgeschrittene Level-2-Kurs in der darauf folgenden Woche – vom 26. Februar bis 2. März. Die im Rahmen der Kurse eingesetzten Seile kommen exklusiv von Gleistein Ropes.

Als besonderen Leckerbissen erhalten die Kursteilnehmer von Keir Beck Einweisungen in die ausgefeilten Rigg-Konstruktionen, die er für die größten Stunts  in „Fury Road“ entwickelt hat. Mit seiner Arbeit als Stunt-Koordinator der letzten Auflage der Mad-Max-Serie holte er den prestigeträchtigen Taurus World Stunt Award.

Für weitere Information und zur Kursanmeldung stehen Ralf Haeger (ralf@haeger-stunt.de) und Keir Beck (info@ap8actionpact.com) persönlich zur Verfügung.