19.12.2017

Bremer Wirtschaftssenator stattet Gleistein einen Besuch ab

Ein „Hidden Champion“ für Innovation und Arbeitsplätze

Mit einer Geschichte von fast 200 Jahren ist Gleistein das älteste industrielle Familienunternehmen in Bremen und zählt zu den wichtigsten Firmen der Region. Letzte Woche stattete Martin Günthner, Wirtschaftssenator der Hansestadt, Gleistein Ropes einen persönlichen Besuch ab. Er würdigte die Innovationskraft des Unternehmens ebenso wie seine Rolle als sicherer Arbeitgeber und bezeichnete Gleistein als eine treibende Kraft für die ökonomische Entwicklung in der Region. Der Senator begrüßte die kürzlich bekanntgegebene Kooperation zwischen Gleistein und Pfeifer als wichtigen Schritt zur Förderung kontinuierlicher Innovationsfähigkeit im internationalen Wettbewerb und gleichzeitig als Investition in die langfristige Sicherung von Arbeitsplätzen für das gesamte Gleistein-Kollegium.

Sehen Sie unten das kurze Video, das während des Besuchs vom Team des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen aufgezeichnet wurde.